Pflegeassistent

Die Pflege ist ein Arbeitsmarkt mit Zukunft!

Als Pflegeassistent/in arbeiten Sie mit dem Pflegepersonal in Krankenhäusern, Seniorenheimen oder Behinderteneinrichtungen zusammen. Sie unterstützen bei der Betreuung und Versorgung von alten, kranken und behinderten Menschen.

Sie sind verantwortungsbewusst und haben Spaß an der Arbeit mit pflegebedürftigen Menschen? In unserer, von einem erfahrenen Dozententeam entwickelten Ausbildung, erlenen Sie alle notwendigen Fähigkeiten, die zur Ausübung Ihres Traumberufes notwendig sind.

Damit Ihnen das Lernen auch Freude bereitet, haben wir den Unterricht in wechselnde Module unterteilt. Nach drei Monaten Unterricht im Klassenraum haben Sie, vier Wochen lang, die Möglichkeit Ihre erlernten Kenntnisse in der Praxis anzuwenden. Die Suche nach einer passenden Praktikumsstelle übernehmen wir gerne für Sie!

Der Ausbildungsinhalt ist thematisch in zwölf Module unterteilt, was Ihnen einen monatlichen Ausbildungsbeginn ermöglicht. Nach Abschluss der Ausbildung unterstützen Sie wir Sie aktiv bei der Suche nach einer passenden Arbeitsstelle.


Zusatzqualifikationen
Betreuungsassistent/in §43b SGB XI
Behandlungspflege LG 1 + 2*

Dauer
1 Jahr (12 Module á 4 Wochen) alternativ 6 Monate

Abschluss
Zertifikat Pflegeassistent/in

Förderung
Bildungsgutschein

Maßnahmenummer 
357/0458/2015

Unterrichtsmethode
Frontalunterricht

Termine

nächste Modulstarts:

  • 13.10.2017
  • 09.11.2017
  • 04.12.2017

Weitere Informationen
  1. Unterrichtszeiten

    Montag bis Freitag 08:00 Uhr 14:30 Uhr

  2. Lehrgangsinhalte
    • Grundlagen der Pflegeassistenz
    • Weiterbildung Behandlungspflege für Pflegeassistenten
    • Anatomie, Physiologie, Krankheitslehre
    • Pflegeassistenz zur Unterstützung von Lebensfunktionen und Aktivitäten
    • Hygiene, Arzneimittellehre, Anatomie/Physiologie
    • Pflege in Notfallsituationen, Berufs,- Gesetzes- und Staatsbürgerkunde
    • Betreuung und Beschäftigung von Demenzpatienten
    • Betriebspraktikum
  3. Lehrgangsumfang

    1920 Unterrichtseinheiten. Davon 1440 UE Theorie und 480 Stunden Praktikum

  4. Voraussetzungen
    • Gesundheitszeugnis
    • Aktuelle Impfbescheinigung
      (kürzliche erfolgte Hepathitisschutzimpfung)
    • Zuverlässigkeit
    • Verantwortungsbewusstsein
    • Teamfähigkeit
  5. Infoflyer