Haus der Gesundheit

karriereschmiede-köln Gesundheit„Wer aufgehört hat zu lernen, ist alt. Er mag zwanzig oder achtzig sein“ so formulierte es Henry Ford (1863 – 1947).

Diese Aussage gewinnt heute mehr denn je an Bedeutung. Qualifikation spielt in mehrerlei Hinsicht eine wichtige Rolle für die Qualität der Arbeit. So trägt eine gute berufliche Qualifikation dazu bei leichter eine Arbeit zu finden.

Berufliche Weiterbildung stellt sicher, dass die Qualifikation, die eine Person durch einen formalen Bildungsabschluss erworben hat, mit sich wandelnden Anforderungen am Arbeitsplatz Schritt halten kann. Dem lebenslangen Lernen kommt in Zeiten eines immer schneller werdenden Wissenswandels eine immer größere Rolle zu (Statistisches Bundesamt, Jahresbericht 2011).

Der Name karriereschmiede macht deutlich, dass hier an der Karriere des Einzelnen gearbeitet (geschmiedet) werden kann, wenn Sie sich als Teilnehmer für die Karriereschmiede entscheiden. „Karriere“ als Wort hat etwas Anspruchsvolles. Für eine Karriere muss man hart arbeiten und ein gehöriges Maß an Disziplin, Bildung und Wissen mitbringen, damit man seinen Zielpunkt erreicht. Karrieren werden nicht einfach gemacht, sie werden hart erarbeitet!

Bei der karriereschmiede-köln® geht es um Weiterbildung und Wissensvermittlung mit dem Ziel, Sie als Teilnehmer bei Ihren weiteren Schritten auf der Karriereleiter zu begleiten und zu coachen.

Das Leistungsspektrum der karriereschmiede-köln® umfasst den Schwerpunkt Gesundheitswesen. Hier hat das Unternehmen das „Haus der Gesundheit“ konzipiert, welches sich in vier Ebenen aufgliedert:

1. Säule:

Gesundheitsökonomie: Sie befasst sich mit der kaufmännischen Aus-, Fort- und Weiterbildung im Gesundheitswesen.

2. Säule:

Pflegemanagement: Darin ist die Aus-, Fort- und Weiterbildung im pflegerisch-Versorgenden Bereich untergliedert.

3. Säule:

Qualitätsmanagement: Diese Ebene umfasst die Weiterbildung in allen Qualitätsbereichen im Gesundheitswesen inklusive aller Rezertifizierungen, die in diesem Bereich vorgeschrieben sind.

Das Dach:

Studium zum Bachelor im Gesundheitswesen. Hier bieten wir unseren Teilnehmern zukünftig die Möglichkeit, einen höheren Bildungsabschluss berufsbegleitend zu erwerben. Dieser stellt das Highlight der Ausbildung dar. Nutzen Sie Ihre Chance und studieren Sie berufsbegleitend zum Bachelor oder Master im Gesundheitsmanagement.

Kommen Sie zu uns. Wir schmieden mit Ihnen gerne gemeinsam an Ihrer Karriere! Die Zukunft ist da – wo sind Sie? Treten Sie ein ins Haus der Gesundheit und bauen Sie mit uns Ihre Karriere im Bereich Gesundheitswesen!